STARTSEITETEAM|VEREIN|NACHWUCHS|STADION|SPONSOREN|LINKLISTE|FANSHOP|GÄSTEBUCH|KONTAKT
zurück

A-Junioren Verbandsliga, St. 1

ZFC Meuselwitz vs. SV SCHOTT Jena
0 : 2

Bericht
Starke kämpferische Leistung nicht belohnt

Mit 0:2 unterlag die ZFC U19 auf dem heimischen Kunstrasen der bluechip - Arena dem SV SCHOTT Jena. Es war eine klare Leistungssteigerung zur Heimniederlage der Vorwoche gegen Neustadt/O. zu erkennen, die meisten Akteure gingen dabei an ihre Leistungsgrenze und manche sogar darüber hinaus. Weiterhin stark ersatzgeschwächt sah man sich von Beginn an meist mit Abwehrarbeit beschäftigt und wollte mit einfachen Mitteln versuchen, vereinzelt Nadelstiche mit Kontern zu setzten, dies gelang jedoch über die ganze Spielzeit nur bedingt. Die Gästeelf war über die 90 Spielminuten das klar spielbestimmende Team, bissen sich jedoch an der Abwehrkette des ZFC in Halbzeit eins die Zähne aus und es ging mit einem 0:0 in die Kabine.
Mitte der zweiten Hälfte schwanden dann zunehmend die Kräfte der Heimelf und der Druck der Jenaer wurde immer größer. Schade, dass dann zwei individuelle Fehler den Gästen den Sieg bescherten, das 0:1 im Anschluss an einen Eckball und das zweite Tor nach einem eigenen Einwurf.
In der Schlussphase versuchte man dann noch vergebens zum eigenen Torerfolg zu kommen, jedoch war man da heute mit seinen vorhandenen Mitteln zu begrenzt, um den Tabellendritten aus Jena ernsthaft in Gefahr zu bringen. Am Ende musste man das Ergebnis so akzeptieren, an dem verdienten Sieg der Gäste gab es nichts zu rütteln.
Zum nächsten Spiel erwartet am kommenden Samstag dann Eintracht Eisenberg den ZFC. Hier müssen die Meuselwitzer nach den beiden Niederlagen wieder versuchen Punkte einzufahren, um nicht im grauen Mittelfeld der Tabelle zu versinken.










Meinungen zum Spiel